Weltladen Schwerin

Anders als andere

Als Beispiel für partnerschaftliche Handelsbeziehungen mit Ländern des globalen Südens betreibt der gemeinnützige Verein Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin im nunmehr 26. Jahr den Weltladen in Schwerin, in dem fair gehandelte Waren verkauft werden und über den Fairen Handel informiert wird.

Veranstaltungen zu Themen globaler Gerechtigkeit, Aktionen zum Thema „Fairer Handel“, Projekttage in Schulen und Ausstellungen sind Teil unseres Informations-, Bildungs- und Schulprojektes.

Im Dom Schwerin werden zu den Öffnungszeiten des Doms ebenfalls unsere Waren verkauft. Bei einer Vielzahl von Verkaufs- und Informationsständen tragen wir den Gedanken des Fairen Handels in die Öffentlichkeit.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitstreiter_innen in unserem hauptsächlich ehrenamtlich geführten Laden, am Stand im Dom oder in der Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit!

In der „Fairen Jugend“ widmen sich Jugendliche globalen Themen auf ihre eigene Art.