Weltladen Schwerin

Informations-, Bildungs- und Schulprojekt der Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin

Kontakt: Ralf Göttlicher, bildung@weltladen-schwerin.de, 0151-20 20 42 49

 

Seit 1. April 2016 bringt Ralf Göttlicher als Bildungsreferent (derzeit 25 Wochenstunden) – mit Unterstützung freiwillig Engagierter – die Sensibilisierung für globale Themen und entwicklungspolitisches Engagement in Schwerin voran.

Zu seinen Aufgaben zählen u.a.:

  • Zusammenarbeit mit Schweriner Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen wie VHS
  • Organisation öffentlicher Veranstaltungen und Aktionen
  • Etablierung einer ehrenamtlichen Bildungs- und Infogruppe
  • Betreuung der FÖJ-ler_innen im Bildungs- und Infobereich
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Weiterbildungen für Ehrenamtliche des Vereins
  • Vernetzung mit Akteuren in Schwerin
  • Mitwirkung an der Fairtrade-Stadt-Kampagne

Aus Mitteln von „Bingo – Die Umweltlotterie“ über die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE), von Engagement Global im Auftrag Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), des Evangelischen Entwicklungsdienstes der Nordkirche (KED) und der Stiftung Nord-Süd-Brücken aus Mitteln des BMZ (NSB) kann derzeit unser Bildungsprojekt durchgeführt werden.

Das Bildungsprojekt wird gefördert von