Weltladen Schwerin

Informations-, Bildungs- und Schulprojekt der Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin

Kontakt: bildung@weltladen-schwerin.de, 0151-20 20 42 49

 

Seit dem 1. April 2016 hat der Verein aus Mitteln von „Bingo – Die Umweltlotterie“ über die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE), des Evangelischen Entwicklungsdienstes der Nordkirche (KED) und der Stiftung Nord-Süd-Brücken aus Mitteln des BMZ (NSB) eine Bildungsstelle (20 Wochenstunden) einrichten können.

Als Bildungsreferent wird Ralf Göttlicher – mit Unterstützung freiwillig Engagierter – die Sensibilisierung für globale Themen und entwicklungspolitisches Engagement in Schwerin voranbringen.

Zu seinen Aufgaben zählen u.a.:

  • Etablierung einer ehrenamtlichen Bildungs- und Infogruppe
  • Betreuung der FÖJ-ler_innen im Bildungs- und Infobereich
  • Organisation öffentlicher Veranstaltungen und Aktionen
  • Zusammenarbeit mit Schweriner Schulen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Weiterbildungen für Ehrenamtliche des Vereins
  • Vernetzung mit Akteuren in Schwerin
  • Mitwirkung an der Fairtrade-Stadt-Kampagne

 

Das Bildungsprojekt wird gefördert von