Weltladen Schwerin

Willkommen beim Weltladen Schwerin

Puschkinstr. 18, 19055 Schwerin | Mo. – Fr. 12 – 18 Uhr, Sa. 10 – 14 Uhr


Termine und Hinweise


Klimastreik am Fr., 24.9.2021 um 14 Uhr, Grunthalplatz Schwerin (vor dem Hauptbahnhof)

Wir, als Teil der weltweiten Fair-Trade-Bewegung, unterstützen die Forderungen von Fridays For Future von Anbeginn. Daher rufen auch wir, zwei Tage vor der Bundestagswahl, zur Beteiligung am Klimastreik von Fridays For Future am Freitag, 24.9.2021 um 14 Uhr auf dem Grunthalplatz (vor dem Hauptbahnhof) in Schwerin auf.

Kommen Sie zahlreich. Seien Sie kreativ. Seien Sie laut … und halten Sie die Corona-Vorschriften ein.

Handelspartner:innen im Fairen Handel von Klimawandel besonders betroffen

Der Klimawandel bedroht die Existenzen von Millionen von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern weltweit. Rund 25 Mio. Menschen müssen jährlich ihre Heimat wegen des Klimawandels verlassen. Der Faire Handel unterstützt Produzent:innengruppen bei der Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels und bei der Umstellung auf klimaschonende Wirtschaftsweisen. Dazu gehört z.B. der ökologische Landbau, der nachweislich weniger klimaschädlich ist als die konventionelle Landwirtschaft. Rund 80 % der fair gehandelten Lebensmittel in Deutschland wie Kaffee, Tee und Bananen stammen bereits aus ökologischem Anbau. Die Fair-Handels-Unternehmen treten auch für die Anliegen der Produzent:innengruppen im Süden ein. Sie leiden am meisten unter den Auswirkungen des Klimawandels.


Noch nicht am Ziel, aber endlich am Start: Lieferkettengesetz verabschiedet!

Am Fr., 11.6.2021 hat der Bundestag FÜR das Lieferkettengesetz gestimmt. Ein großer Meilenstein auf den noch weitere Verbesserungen folgen müssen. Aber schauen Sie selbst hier im Video und unter https://lieferkettengesetz.de/.


Über uns

Mit dem Verkauf von Waren aus partnerschaftlichem Handel mit Ländern des globalen Südens machen wir – der gemeinnützige Verein Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin – seit 1991 auf ungerechte Welthandelsstrukturen aufmerksam und schaffen gleichzeitig eine Alternative zu herkömmlichen Handelspraktiken. Wir führen Bildungsaktivitäten zu globaler Gerechtigkeit durch und setzen uns durch die Beteiligung an politischen Kampagnen für bessere Rahmenbedingungen für die Menschen im globalen Süden ein. Mehr über uns hier: Über uns


Die 10 Standards des Fairen Handels (so wie wir ihn vertreten)

Die 10 Grundsätze des Fairen Handels als Bild

Für weitere Informationen auf das Bild klicken.

Auf unserem Internetauftritt werden anonymisierte Zugriffsdaten erhoben und Cookies verwendet, um die Webseitennutzung zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unsere Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen