Weltladen Schwerin

„Der Mächtigen Zähmung. Warum Konzerne klare Spielregeln brauchen“ – Ein Online-Vortrag zum gleichnamigen Buch mit Autor Frank Herrmann

Do., 5.5.2022, 19-20.30 Uhr, Online via Zoom daheim und Live-Übertragung in Schwerin, Neubrandenburg, Ludwigslust und Lichtenhagen Dorf.

Global operierende Konzerne dominieren die weltweiten Lieferketten oftmals auf Kosten von Mensch und Natur in ärmeren Ländern. Die vergangenen Jahrzehnte haben gezeigt, dass Selbstverpflichtungen großer Unternehmen nicht ausreichen, diese Missstände zu beseitigen. Die Coronakrise hat dazu beigetragen globale Ungleichheiten zwischen Reich und Arm zu verschärfen. Auch unter dem Krieg in der Ukraine leiden vorwiegend ärmere Bevölkerungsteile. Zwar zeigen kleine Unternehmen, dass Veränderungen machbar sind, doch selbst ein Lieferkettengesetz ist nur der Anfang hin zu mehr globaler Gerechtigkeit, meint Sachbuchautor Frank Herrmann.

Welche Gefahr die zunehmende Machtkonzentration in den Händen weniger Global Player für uns alle bedeutet, und warum wir gegensteuern sollten, zeigte der Betriebswirt und Nachhaltigkeitsexperte in seinem Vortrag.

Anmeldung für Teilnahme über heimische Geräte

Für eine Teilnahme über heimische Computer, Tablets oder Smartphones, war eine Anmeldung vorab nötig.

Live-Übertragung

An einigen Orten wurde der Vortrag live auf Leinwand übertragen. Es bestand vor Ort auch die Möglichkeit Fragen an Frank Herrmann zu stellen. Die Teilnahme war kostenfrei.

An folgenden Orten fand die Live-Übertragung statt:

  • Schwerin: Weltladen Schwerin, Puschkinstr. 18, 19055 Schwerin
  • Neubrandenburg: Regionalbibliothek Neubrandenburg, Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg
  • Ludwigslust: Gemeindehaus der Ev. Stadtkirchgemeinde Ludwigslust, Clara-Zetkin-Str. 12, 19288 Ludwigslust
  • Lichtenhagen Dorf: Saal der Pfarrscheune, Admannshäger Weg 3, 18107 Lichtenhagen Dorf

Die Veranstalter:innen

Frank Herrmann war auf Einladung folgender Weltläden und ihrer Trägervereine zu Gast:

Zur Person

Frank Herrmann hat rund 20 Jahre in Lateinamerika gelebt, wo er unter anderem als Entwicklungsexperte und Reiseleiter tätig war. In dieser Zeit entstanden die Stefan Loose-Travel Handbücher „Peru/Westbolivien“ und „Guatemala“. Seine Erfahrungen vor Ort bildeten die Grundlagen für den Einkaufsratgeber „Fair einkaufen-aber wie?“ und das mit dem ITB Award ausgezeichnete „FAIRreisen – Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein wollen“. Im Frühjahr 2022 erschien sein neues Buch „Der Mächtigen Zähmung. Warum Konzerne klare Spielregeln brauchen“. Der autofrei lebende Betriebswirt ist begeisterter Radfahrer und Erfinder der „Fairen Biketour“, einer Kombination aus Fahrradtour, Vorträgen zu nachhaltigen Themen und Spendenaktion.

Förderer

Eine Veranstaltung im Rahmen des Bildungsprojektes der Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin / Weltladen Schwerin in Kooperation mit Weltblick e.V. Greifswald / Weltladen Greifswald, „Eine Welt – Nueva Esperanza“ e.V. Neubrandenburg / Weltladen Neubrandenburg, Weltladen Ludwigslust e.V. und Weltladen Lichtenhagen Dorf e.V. gefördert durch Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, aus Mitteln von „Bingo – Die Umweltlotterie“ über die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung und durch den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche.

Auf unserem Internetauftritt werden anonymisierte Zugriffsdaten erhoben und Cookies verwendet, um die Webseitennutzung zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unsere Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen