Weltladen Schwerin

Fair, bio und gesegelt. Kaffee ist nicht gleich Kaffee

Multimedia-Abend mit Jens Klein von Café Chavalo eG, Leipzig

Mi., 15.09.2021, 19:30 – 21.30 Uhr, Coworkingspace „Café Tisch“, Martinstr. 11, 19053 Schwerin (Karte)
ab 19 Uhr Verkostung des „Segelkaffees“

Gemeinsam mit Jens Klein von Café Chavalo reisten 16 Besucher:innen in einem Multimedia-Vortrag zur Kooperative Tierra Nueva nach Nicaragua und klimafreundlich mit dem Frachtsegler AVONTUUR zurück nach Deutschland.

Jens Klein, der aus familiären Gründen nur online zugeschaltet werden konnte, stellte die Arbeit dieses Fair-Handels-Unternehmens (seit 2017 eine Genossenschaft) in Nicaragua vor und machte deutlich, welche Rolle der Faire Handel für Kleinbauern und -bäuerinnen in aller Welt spielt und warum wir entweder fair gehandelten Bio-Kaffee oder bald gar keinen Kaffee mehr trinken werden.

Das Grußwort des Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier, der nicht persönlich anwesend sein konnte, kann hier nachgeschaut werden:

Eine Veranstaltung im Rahmen der Fairen Woche von

Unter anderem wurde dieses Video gezeigt:

Einen Eindruck von dem Segelfrachter „Avontuur“, der den Segelkaffee klimafreundlich von Mittelamerika nach Hamburg bringt, erhält man in diesem Video:

Die Veranstaltung wurde im Rahmen unsere Bildungsprojektes durchgeführt. Unser Bildungsprojekt wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), aus Mitteln von „Bingo – Die Umweltlotterie“ über die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) und durch den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED).

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner