Weltladen Schwerin
Gewurze aus Sri Lanka

Multivisionsshow „Gesund und fair würzen!“ am 24.10., 17 Uhr

Seit nunmehr 30 Jahren gibt es einen Weltladen in Schwerin, getragen von uns, der Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin. Dies nahmen wir zum Anlass, um in Kooperation mit der Fairtrade-Stadt Schwerin am So., 24.10.2021 um 17 Uhr in der Aula der Volkshochschule Schwerin, Puschkinstr. 13 die Multivisionsshow „Gesund und fair würzen!“ zu zeigen.

Inhalte und Macher:innen

Exotische Gewürze geben unseren Speisen das gewisse Etwas und sie fördern unsere Gesundheit. Produziert werden die sinnlichen Geschmacksgeber vor allem von Kleinbauern, während der globale Gewürzhandel in den Händen weniger Konzerne liegt. Sie drücken die Preise immer weiter, so dass immer mehr Gewürzbauern verarmen. Eine Alternative bietet kleinen Produzent:innen der Faire Handel.

Die Fotojournalist:innen Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner haben auf Sri Lanka zwei Kleinbauern-Zusammenschlüsse besucht. Produzent:innen beider Organisationen haben die zwei herzlich empfangen und ihnen gezeigt, wie sie Zimt, Muskatnüsse, Pfeffer, Kurkuma und Gewürznelken produzieren. Den Frauen durften die beiden Fotojournalist:innen außerdem beim Kochen feurig-scharfer Currys über die Schulter schauen.

Mit beeindruckenden Bildern, aufwändiger Programmierung, einfühlsamen Geschichten und Musikpassagen wurde vor 24 Zuschauer:innen über den Anbau und die Verarbeitung von Gewürzen, ihre Verwendungsmöglichkeiten in der Küche sowie ihre Heilkräfte berichtet. Sie erzählten auch von den Vorteilen, die der Faire Handel den sri-lankischen Kleinbauern bringt, und gingen auf die Unterschiede zwischen verschiedenen Fairtrade-Siegeln ein. Mehr Informationen hier.

Als Fotograf:innen und Journalist:innen mit dem Schwerpunkt Fairer Handel sind Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner Mitglieder der World Fair Trade Organization (WFTO). Bekanntheit haben sie mit ihren beeindruckenden Multivisionsshows erlangt, in denen sie den Fairen Handel mit ihren ganz persönlichen Reiseerlebnissen kombinieren. Sie zeigen ihre Fotos auf Großleinwand. Durch die perfekte Abstimmung von brillanten Bildern, Live-Kommentaren und berührender Musik entsteht eine magische Atmosphäre, die zu einem erkenntnisreichen Vergnügen einlädt.

Förderer

Die Veranstaltung wurde im Rahmen unsere Bildungsprojektes durchgeführt. Unser Bildungsprojekt wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), aus Mitteln von „Bingo – Die Umweltlotterie“ über die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) und durch den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED).

Auf unserem Internetauftritt werden anonymisierte Zugriffsdaten erhoben und Cookies verwendet, um die Webseitennutzung zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unsere Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen