Weltladen Schwerin

Mit nachhaltigem Shoppen die Welt retten!?

Do., 29.4.2021, 20-21.30 Uhr, Online, Zweiter Online-Filmabend des Weltladens

Wir luden zu unserem zweiten Online-Filmabend ein. Die Teilnahme war kostenfrei. 19 Interessierte fanden sich ein.

Wie nachhaltig sind „nachhaltigere Alternativen“ tatsächlich? Können wir unsere Erde mit Elektroautos, fairer Kleidung und regionalem Essen noch retten? Wo liegt die Grenze zwischen guten Taten und Greenwashing? Und wie soll eine nachhaltige Gesellschaft in einer globalisierten Welt überhaupt aussehen?

Um diesen Fragen nachzugehen, haben wir gemeinsam die ZDF-Dokumentation „Grüne Mythen. Die großen Irrtümer der Nachhaltigkeit“ aus dem Jahre 2020 geschaut (44 min, bis 20.5.2021 noch online verfügbar).

Diese nahm sieben verschiedene Nachhaltigkeitsmythen kritisch unter die Lupe. Im Anschluss gab es einen interessierten Austausch über das Gesehene. Dabei wurde auch Bezug zum Fairen Handel und dem derzeit im Bundestag diskutierten Lieferkettengesetz hergestellt.

Der Online-Filmabend im April diente auch als thematischer Einstieg für den Weltladentag am 8. Mai. Das diesjährige Thema lautet „Gönn dir Wandel“. Es geht darum, dass wir einen grundlegenden Wandel brauchen, um allen Menschen ein gutes Leben zu ermöglichen. Mit (coronakonformen) Aktionen in der Schweriner Innenstadt werden Ideen für eine ökologischere, sozialere und fairere Welt an die Passanten:innen gebracht.


Die AG Bildung des Vereins versucht in der Corona-Zeit einmal im Monat eine Online-Veranstaltung (Film, Vortrag, …) zu organisieren, die einen kritischen Blick auf Produktionsbedingungen, die Auswirkungen der neoliberalen Globalisierung, herrschende Welthandelsstrukturen und die Lebenswirklichkeiten auf unseren Globus werfen. Zugleich sollen Handlungsoptionen und Alternativen aufgezeigt werden.

Zum Foto oben: Kann man wirklich durch den Kauf der „richtigen“ Produkte die Welt retten? Foto: A. Stehle / Weltladen-Dachverband

Auf unserem Internetauftritt werden anonymisierte Zugriffsdaten erhoben und Cookies verwendet, um die Webseitennutzung zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unsere Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen