Weltladen Schwerin

Angebote für Schulen / Pädagog*innen zur Ausstellung „Süß & Bitter“

Vom 17.9. bis 28.9.2018 war die Ausstellung „Süß & Bitter“ der europaweiten Kampagne „Make Chocolate Fair“ im Brunnenhof der Schweriner Höfe, Marienplatz 1-2 in Schwerin im Rahmen der Fairen Woche zu besichtigen. An fünf Entdeckerstationen wurde es Schüler*innen ab einem Alter von 15 Jahren (und natürlich auch allen anderen Besucher*innen) ermöglicht, sich selbstständig mit der Lebenssituation von Kakaobauern und -bäuerinnen, die Auswirkungen des eigenen Konsumstils und Regeln des Welthandels vertraut zu machen. Dadurch wurde Welthandel und Globalisierung anhand einer Lieblingsspeise von Jugendlichen greif- und verstehbar.

Schulklassen konnten selbstständig – ohne Absprache mit den Veranstaltern – diese Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Schweriner Höfe (Mo.-Sa. 8-20 Uhr) besuchen. Dazu entwickelte unser Bildungsreferent Ralf Göttlicher Erkundungsaufträge zur Ausstellung. Dies wurde sehr rege genutzt.

Die ebenfalls von Ralf Göttlicher vom 24.-28.9.2018 angebotenen Ausstellungsbesuche mit Zusatzaktivitäten erfreuten sich auch großer Beliebtheit.

Am 17.9.2018 fand die Fortbildung für Pädagog*innen „Süß & Bitter – Welthandel und Globalisierung am Beispiel Kakao (Hintergründe, Methoden, Materialien)“ in den Schweriner Höfen statt. 24 Lehrer*innen nahmen daran teil.

Mehr Infos zur Ausstellung hier: Süß & Bitter

Auf unserem Internetauftritt werden anonymisierte Zugriffsdaten erhoben und Cookies verwendet, um die Webseitennutzung zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unsere Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen